GFK-Hubböden

GFK-Hubböden werden mit dem gleichen technischen Antrieb wie der Edelstahl-Hubboden gebaut,
d.h. mit Gewindespindel-Scheren oder Hydraulik-Scheren.

Unsere neueste Generation der GFK-Hubböden verfügen über weiter entwickelte Paneelen,
die sowohl in der Haltbarkeit und der Beschichtung, als auch für den Wasserdurchlass optimale Verhältnisse ermöglichen.

Der GFK-Hubboden ist im Verhältnis zum Edelstahlboden preiswerter.
Die Lebensdauer ist allerdings, gegenüber dem Edelstahl- und dem Beton-Hubboden, begrenzt.
Es ist von maximal 25-30 Jahren auszugehen.


Bitte teilen Sie uns Ihre baulichen Möglichkeiten sowie Ihre persönlichen Wünsche mit und wir erarbeiten gerne unsere individuellen Vorschläge!

 
zurück zur Auswahl