Private Schwimmbäder

 
Hubböden für private Schwimmbäder bieten außergewöhnliche Möglichkeiten.
So entsteht unter anderem zum Beispiel eine erhebliche Raumoptimierung und
eine extravagante Bauweise.

 
Wir empfehlen, wenn die vorhandenen Gegebenheiten den Einsatz eines Hydraulikzylinders zulassen,
den vorteilhaften Beton-Hubboden.
Hierbei kommt es darauf an, dass die notwendige Bodentiefe unterhalb des Schwimmbeckens
für den Bau zur Verfügung steht.
zu den Beton-Hubböden
   
Ist dieses nicht der Fall, empfehlen wir einen Edelstahl-Hubboden.
Dieses gilt auch für Edelstahl-Schwimmbecken. Edelstahl zu Edelstahl.
Beide Ausführungen können mit allen Belegen wie z.B.
Holz, Fliesen, Naturstein, Marmor, und Mosaik belegt werden.
zu den Edelstahl Hubböden
   
Bitte teilen Sie uns Ihre baulichen Möglichkeiten sowie Ihre persönlichen Wünsche mit und
wir erarbeiten gerne unsere individuellen Vorschläge!
 
 
Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!
 
 
 
zurück zur Auswahl